Am häufigsten gestellten Fragen

Home » HGF

Auf dieser Seite werden Sie Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen zu Pulsio Print finden. Der Einfachheit halber sind die Fragen nach Themen gruppiert. Sollten Sie die gesuchten Informationen nicht finden, können Sie uns gerne unter +44 20 3608 7233 oder per E-Mail an kontakt@pulsioprint.de kontaktieren

Die Zahlung

Sie haben die Möglichkeit, Zahlungen per (1) Banküberweisung; oder (2) über den Online-Überweisungsdienst Wise (TransferWise) und PayPal zu leisten. Weitere Informationen und die für Sie am besten geeignete Zahlungsmethode erhalten Sie von Ihrem persönlichen Berater. Wenn Sie noch keine/n haben, schicken Sie uns eine E-Mail an kontakt@pulsioprint.de

Die Kosten für ein digital gedrucktes Farbmuster sind in Ihrem Anfangsangebot oder in dem mittels Online-Kalkulators erstellten Kostenvorschlags nicht enthalten. Wenn Sie möchten, dass wir für Sie Muster zu Sonderpreisen anfertigen, wenden Sie sich bitte an Ihren persönlichen Kundenberater. Für die Zusendung von Mustern zu Sonderpreisen wenden Sie sich bitte an einen Kundenbetreuer.  Sehen Sie hier unter welchen anderen Druckgenehmigungsoptionen können Sie aussuchen.

Wir können Ihnen die Rechnung in der Währung des Landes ausstellen, in dem Sie leben. Ansonsten stellen wir Rechnungen in Euro aus.

Weitere Informationen und die für Sie am besten geeignete Zahlungsmethode erhalten Sie von Ihrer/em persönliche/n Berater/in. Wenn Sie noch keine/n haben, schicken Sie uns eine E-Mail an kontakt@pulsioprint.de.

Wir sind in dieser Hinsicht flexibel. Wir berücksichtigen verschiedene Faktoren im Interesse unserer Kunden und unseres Unternehmens und akzeptieren Vorauszahlungen, Zahlungen auf Ziel und Gesamtzahlungen. Die Fristen werden mit Ihrem Kundenberater, mit dem Sie bei der Spezifizierung Ihrer Bestellung kommunizieren, vereinbart.

Lieferung

Ihre/r Kundenbetreuer/in sorgt dafür, dass das Datum, die Sendungsverfolgungsnummer und die ungefähre Uhrzeit der Lieferung rechtzeitig an Sie informiert werden. Wenn für Ihre Lieferung die Dienste eines Kurierunternehmens in Anspruch genommen werden, ist eine Angabe der genauen Uhrzeit der Lieferung leider nicht möglich.

Ja, wir können eine Bestellung an die von Ihnen gewünschte Adresse liefern, ohne dass die Produkte, die Kartons oder die Paletten mit unseren Firmenangaben als Hersteller versehen werden. Stattdessen können wir Etiketten mit Ihren Angaben als Absender auf die Transportschachtel und Paletten einrichten.

Ja, Sie können mehrere Lieferadressen angeben. Wir liefern Europaweit. Für die Lieferung an eine zusätzliche Adresse müssen Sie einen Kostenvoranschlag zu Ihrer Liferkostenbestätigung vorerst anfordern. Zögern Sie nicht, unsere Kundenberater für nähere Informationen anzufragen an kontakt@pulsioprint.de

Ja, unsere Kostenvorschläge, unabhängig, ob Sie diese über den Online-Kalkulator erstellt, oder von einem unserer Kundendienstmitarbeiter erhalten haben, beinhalten die Lieferkosten bis zu einem Lieferort in das von Ihnen angegebenen europäisches Land.

Pulsio Print verfügt über ein eigenes Transportunternehmen, das den Großteil der Aufträge an Adressen in Kontinentaleuropa befördert. Für andere Länder und besondere Fälle nutzen wir die Dienste von TNT/FedEx und DHL.

Wenn Ihre Lieferung mit unserem Eigentransport erfolgt, werden Sie eine E-Mail oder/und einen Anruf von Ihrem/er Kundenbetreuer/in mit Informationen über das Datum und die ungefähre Uhrzeit der Lieferung erhalten. Sollte Ihre Bestellung mit einem Partner-Kurierunternehmen unterwegs sein, erhalten Sie ebenfalls Informationen in Ihrer E-Mail kontakt@pulsioprint.de

Zum Zeitpunkt der Bestellung wird die Durchlaufzeit für die Produktion und die anschließende Lieferung durch Ihren Betreuer festgelegt. Diese Fristen hängen von den Merkmalen Ihres Projekts, der Auflage, der Produktionsauslastung und der Art des Transports – Standard oder Express – ab. Nähere Informationen erhalten Sie von Ihrem persönlichen Kundendienst-Mitarbeiter zum Zeitpunkt der Freigabe Ihrer Druckdaten.

Zum Zeitpunkt der Bestellung wird die Durchlaufzeit für die Produktion und die anschließende Lieferung durch Ihren Betreuer festgelegt. Diese Fristen hängen von den Merkmalen Ihres Projekts, der Auflage, der Produktionsauslastung und der Art des Transports – Standard oder Express – ab. Nähere Informationen erhalten Sie von Ihrem persönlichen Kundendienst-Mitarbeiter zum Zeitpunkt der Freigabe Ihrer Druckdaten.

Zum Zeitpunkt der Bestellung wird die Durchlaufzeit für die Produktion und die anschließende Lieferung durch Ihren Betreuer festgelegt. Diese Fristen hängen von den Merkmalen Ihres Projekts, der Auflage, der Produktionsauslastung und der Art des Transports – Standard oder Express – ab. Nähere Informationen erhalten Sie von Ihrem persönlichen Kundendienst-Mitarbeiter zum Zeitpunkt der Freigabe Ihrer Druckdaten.

Ihre Produkte werden nach den hohen Pulsio-Standards vorerst in Folienverpackungen eingeschweißt und anschließend kartoniert und palettiert. Die Art der Verpackung hängt von der Art des Produkts und der Art des Transports ab. Andere Verpackungsoptionen können angefordert werden unter kontakt@pulsioprint.de

Druckdatenvorbereitung

Wir bevorzugen, dass Sie Ihre Druckdatei im PDF-Format einreichen. Das PDF-Format hilft dabei, Änderungen an Ihren Schriftarten, Bildern, grafischen Elementen usw. zu vermeiden.

Andere zulässige Formate:

  • EPS (Vektor)
  • PostScript
  • TIFF (ohne Text)

WORD, EXCEL, Open Office oder PowerPoint können die Druckdaten nicht wiedergeben. Schicken Sie uns Ihre Dateien und wir konvertieren sie, wenn möglich, gegen eine geringe Bearbeitungsgebühr in PDF. Sie müssen uns alle Hintergründe und Bilder, die in Ihrem Projekt verwendet werden, zusenden.

Um mögliche Fehler bei der Verarbeitung der Dateien zu vermeiden, werden Sie um Ihre obligatorische Genehmigung der Dateien vor dem Druck gebeten.

Sie können uns auch in InDesign und QuarkExpress erstellte Dateien schicken. Wir konvertieren sie in PDF gegen ein kleines Entgelt (20 Euro ohne MwSt.)

Für diese Art von Dateien (InDesign und QuarkExpress) ist es zwingend erforderlich, den Export mit der Funktion “Für Druckvorstufe speichern” oder “package for print” durchzuführen, um sicherzustellen, dass die Bilder und Schriften beigefügt werden. Falls Sie Apple Mac-Schriften verwenden, sollten Sie diese in ZIP, RAR oder SITX archivieren.

Ausführliche Informationen zur Dateivorbereitung finden Sie hier, oder fordern Sie eine Beratung durch einen unserer Mitarbeiter an, indem Sie eine Nachricht an kontakt@pulsioprint.de senden. Sobald die Bestellung aufgegeben wird, führen wir in jedem Fall eine gründliche Druckfähigkeit Prüfung Ihrer Dateien durch und Sie erhalten eine informative E-Mail. Im Bedarfsfall und um Zeit zu sparen, kann diese Prüfung vor der Bestätigung der Bestellung erfolgen.

Wir empfehlen die Verwendung eines CMYK-Schwarzkomposits, das sich aus 100% Schwarz, 40% Cyan, 40% Magenta und 40% Gelb zusammensetzt. Diese Technik gewährleistet eine hochwertige Reproduktion Ihrer schwarzen Hintergründe, die gesättigter und dichter sind. Weitere Informationen über die Vorbereitung Ihrer Dateien finden Sie hier.

За изпращане на файловете си за печат, разполагате с няколко възможности. Можете да изберете най-удобния:

(1) Laden Sie es auf unseren Server hoch:
а) Von einem Computer aus.
б) FTP server: ftp.pulsioftp.org
FTP & explicit FTPS port: 21

FTP-Benutzername: Sie können Ihren eigenen Benutzernamen wählen

Passwort: Sie können Ihr eigenes Passwort wählen

Es ist besser, dies mit dem Windows Explorer und nicht mit dem Internet Explorer zu tun. Sie können einfach einen Ordner erstellen und die Dateien durch Kopieren und Einfügen ablegen.

Wenn Sie eine <> erhalten, klicken Sie auf <>.
Klicken Sie dann mit der linken Maustaste und wählen Sie <> oder <>
Es erscheint eine Meldung, in der Sie sich identifizieren müssen. Geben Sie dann Ihre Benutzername und Kennwort ein.

Nun sollten Sie einen FTP-Zugang besitzen. Legen Sie die Dateien in den Ordner mit dem Namen und/oder der Nummer Ihrer Bestellung. Bitte informieren Sie uns über eine E-Mail, sobald Sie die Dateien gesendet/hochgeladen haben: kontakt@pulsioprint.de

в) Von Mac

Sie erhalten eine Einladung zum Herunterladen der Software Cyber duck, mit der Sie auf verschiedene FTP-Server zugreifen können.
http://download.cnet.com/Cyberduck/3000-2160_4-10246246.html

(2) Als Anhang an die E-Mail unseres Mitarbeiters, mit dem Sie kommunizieren, oder an kontakt@pulsioprint.de
(3) Über yousendit.com / wetransfer.com
(4)Über die Zusendung von CD/DVD/Muster an Pulsio Print, Iliya Beshkov-Str. 3, Druzhba, Sofia

Sie können die notwendigen Korrekturen an den Druckdateien selbst vornehmen oder diese Arbeit unserer Druckvorstufe als kostenpflichtige Dienstleistung anvertrauen. Sehen Sie hier, wie Sie Ihre Dateien vorbereiten können.

Der Prozess der Dateiprüfung wird in zwei Stufen durchgeführt. Im ersten Schritt verwenden wir die Spezialsoftware PitStop Pro für die Prüfung und Korrektur von PDF-Dateien, die über einen eingebauten Algorithmus für die automatische Prüfung nach festgelegten Parametern verfügt. Ihre Dateien werden im zweiten Schritt von einem professionellen Druckvorstufe Team geprüft. Dies ist ein Muss, denn nur ein Fachmann auf diesem Gebiet kann bestimmte Unstimmigkeiten erkennen, die mit einem perfekten Druck nicht vereinbar sind. Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie hier.

Ja, wir können paginieren, formatieren und scannen (konventionell und auch OCR). Informationen zu den Tarifen erhalten Sie auf Anfrage unter kontakt@pulsioprint.de

Unsere Druckvorstufenabteilung übernimmt die Prüfung auf Druckfähigkeit Ihrer Dateien, um mögliche Fehler zu vermeiden. Wir senden Ihnen dann einen vollständigen Bericht dazu. Sehen Sie hier, wie Sie Ihre Dateien für den Druck vorbereiten können. Sehen Sie hier, was die Datenprüfung unseres Prepress-Teams beinhaltet.

WORD, EXCEL, Open Office oder PowerPoint können keine Druckdaten wiedergeben. Schicken Sie uns Ihre Dateien und wir konvertieren sie, wenn möglich, gegen eine geringe Bearbeitungsgebühr in PDF. Sie müssen uns alle Hintergründe und Bilder, die in Ihrem Projekt verwendet werden müssen, zusenden.

In der Regel können Bilder mit einer Auflösung von 250-300 dpi und höher als gut für den Druck angesehen werden. Dies ist besonders wichtig für feine Elemente im Rahmen. Eine wichtige Voraussetzung ist, dass diese Bilder nicht künstlich aufgeblasen, sondern absolut echt sind! Für einige Hintergrundbilder (wie z. B. den Himmel) ist eine Ausnahme zulässig. Wenn die Bilder diese Mindestanforderungen nicht erfüllen, kann es zu unerwünschten Druckergebnissen wie Verpixelung der Bilder, Flecken oder Unschärfe kommen.

Wiki-Fragen

Die Beschnittzugabe wird zum Druckbild zugegeben, indem man zusätzliche Millimeter (in der Regel 3 bis 5 mm) auf allen Seiten des Druckbogens hinzugefügt, Sie werden zur Druckdatei selbst addiert und bilden mit dem Druckbild das sogenannte unbeschnittene Format. Sie sind notwendig, um Fehler im Druckbild zu vermeiden, die sich aus der Akkumulation von technischen Abweichungen bei der Endverarbeitung ergeben, wie z. B. das Abschneiden eines Teils des Fließtexts oder ein weißer Streifen bei Seiten mit Druckbild am Seitenrand. Die Beschnittzugabe wird später bei drei- oder vierseitigen Beschnitt tatsächlich abgeschnitten.

Achten Sie immer auf die notwendige Breite der Beschnittzugabe, die zwischen 3 und 5 mm (3 mm für Flyer, 5 mm für Buch/Broschüre) liegt. Das bedeutet, dass bei der Formatierung die Hintergrundbilder und -elemente um 3 mm größer sein sollten als die tatsächliche Größe des fertigen Produkts.

Daher sind die Druckdaten im offenen Format um 6 mm breiter und höher als das tatsächliche Endformat. Bei einem A4-Dokument beträgt die Größe beispielsweise 303 x 216 mm (297 + 3 + 3 x 210 + 3 + 3), einschließlich Anschnitt.

Ohne Beschnittzugabe kann es aufgrund der Schnitttoleranz bei mechanischen Beschnitt zu leichten Abweichungen kommen, und das Dokument kann weiße Ränder aufweisen.

Ebenso sollten wichtige Textblöcke und Grafiken mindestens 3 mm entfernt vom Rand des eigentlichen Endformats positioniert werden. Die Verwendung von Rändern als Umrandung für Text oder Bilder nahe am Rand des Dokuments wird nicht empfohlen.

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite “Empfehlungen zur Dateivorbereitung”, und bitten Sie Ihre/n persönliche/n Kundenbetreuer/in um Unterstützung

Der UV-Lack hat die Eigenschaft, sofort auszuhärten, wenn er der UV-Strahlung ausgesetzt wird. Es bietet eine harte, verschleißfeste und je nach Kundenwunsch glänzende oder matte Oberfläche, die eine hohe Qualität und schöne Reproduktion der gedruckten Motive gewährleistet. Bei der Cellophanierung wird eine sehr dünne Kunststofffolie auf die Oberfläche des zu laminierenden Produkts aufgebracht. Es verlängert die Lebensdauer des Produkts, indem es seine Haltbarkeit erhöht. Sie trägt aber auch dazu bei, die Wirkung der verwendeten Farben hervorzuheben. Beachten Sie, dass der Effekt der Folie zu leichten Farbunterschieden im Vergleich zu unbeschichteten Produkten führen kann.

Ein Farbproof ist ein Begriff aus der Welt des Drucks, des Verlagswesens und der Werbung – die letzte Stufe vor der Drucklegung. Es handelt sich um eine Simulation des Drucks, die verschiedene Formen oder sogenannte Proofs annehmen kann. Ziel dieser Simulation ist es, dem Kunden eine möglichst genaue Vorstellung vom endgültigen Druckergebnis zu vermitteln. Vor dem Druck muss das Dokument mit diesem Muster vom Kunden genehmigt und unterzeichnet werden. Sie dient als Nachweis der Übereinstimmung zwischen der Probe und dem Endergebnis. Sehen Sie hier, welche Druckgenehmigung Optionen Pulsio anbieten kann.

Um mehr über die von Pulsio Print verwendeten Papiere zu erfahren, können Sie:

Senden Sie eine Anfrage an kontakt@pulsioprint.de

Die Wahl des Papiers hängt davon ab, um welches Genre es sich bei dem Buch handelt, ob es farbig oder schwarzweiß sein muss und ob es Bilder enthält – Fotos, Grafiken, Zeichnungen usw. Im Allgemeinen sind Volumenpapiere für den Farbdruck nicht geeignet. Dementsprechend werden sie für Schwarz und Weiß bevorzugt. Andererseits werden hochwertige Offset- und Bilderdruckpapiere für den Vollfarbdruck bevorzugt. Fragen Sie Ihre/n persönliche/n Berater/in und er/sie wird Ihnen die beste Lösung für Ihr Projekt anbieten.

Das Rillen ist eine Technik, die bei stärkeren Kartonarten eingesetzt wird. Die Stellen, an denen der Karton gefaltet werden soll, werden im Voraus durch einen stumpfen Messer eingedruckt, sodass eine Rille entsteht. Dies ist ein Vorgang, der nach dem Druck erfolgt und Mappen, Umschläge von Druckerzeugnissen, Broschüren, Verpackungen und laminierte Papiere betrifft.

Bei Papiergrammaturen von unter 170 g spricht man in der Regel vom Falzen, d. h. vom Falten von Papieren und Kartons mit geringerem Gewicht. In diesem Fall ist es nicht erforderlich, vor dem Falten ein Rillvorgang vorzunehmen.

Hotmelt-Klebebindung:
Diese Buchbindeart wird für den Großteil der Bücher verwendet, ist aber durch die Art und das Gewicht des Papiers begrenzt. Bei einem Papiergewicht von 130 g/m² und einem Umfang von mehr als 96 Seiten kann der Hotmelt-Klebstoff keine ausreichende Klebkraft erreichen. Wenn nur Hotmelt aufgetragen wird, besteht die Gefahr, dass einzelne Buchseiten sich nach einer Zeit beim Aufklappen auflösen.

Diese Art des Buchbindens lässt sich bei Volumenpapieren bis zu 90 g und bei Offsetpapieren bis zu 120 g gut empfehelen; bei Bilderdruckpapieren jedoch liegt die Grammaturfrenze bei 115 g. Bei größeren Mengen ist es ratsam, auf PUR-Klebebindung oder Fadenheftung zurückzugreifen.

PUR-Klebebindung:

Dies ist die gleiche Technik wie bei der klassischen Hotmelt-Klebebindung, jedoch unter der Verwendung eines speziellen Polyurethanklebstoffs (PUR). Dieser Klebstoff ist sehr widerstandsfähig gegen Blattablösungen und wird besonders für Bücher und Kataloge mit einem hohen Seitenumfang und hohem Gewicht empfohlen. Im Ergebnis sind die Buchseiten perfekt verklebt, widerstandsfähig gegen Wärme und zeitlich dauerhafter.

Neben der hohen Alters- und Temperaturbeständigkeit zeichnet sich PUR-Leim vor allem durch seine Fähigkeit aus, gestrichene, problematische Papiere gut zu verkleben.

 

Die Farbigkeit zeigt die Anzahl der Prozessfarben (CMYK), die auf jede Seite eingesetzt werden müssen. 1+1 bedeutet in der Regel, dass 1 CMYK-Grundfarbe auf der Vorderseite und 1 CMYK-Grundfarbe auf der Rückseite des Druckbogens bedruckt werden. Normalerweise ist dies Schwarz, aber es kann auch eine der anderen 3 CMYK-Basisfarben (Cyan, Magenta oder Gelb) sein.

Logischerweise bedeutet 4+4, dass die 4 CMYK-Basisfarben auf der Vorderseite und die 4 CMYK-Basisfarben auf der Rückseite gedruckt werden. 1+0 bedeutet nur 1 Farbe auf der Vorderseite und 4+0 bedeutet 4 CMYK-Farben auf der Vorderseite. Es ist auch möglich, 4+1 zu drucken, was am häufigsten für Umschläge verwendet wird.

Beachten Sie, was der Druck mit nur einer Farbe nicht ist!

Menschen, die zum ersten Mal professionellen Druck beauftragen, sind oft verwirrt und wenn sie eine verschiedene Farbe von Schwarz, Cyan, Magenta oder Gelb für ihr Projekt im Sinn haben, denken sie irrtümlich, dass der Druck mit nur einer Farbtinte ausreichend sei. Es handelt sich jedoch nicht mehr um einen einfarbigen Stempel. Ist die gewünschte Farbe verschieden von Schwarz, Cyan, Magenta oder Gelb (die Grund- oder Prozessfarben), sollten zwei oder mehrere Grundfarben auf dem Papier eingebracht werden, um die gewünschte Farbe zu erzeugen. Dies ist jetzt ein Farbdruck. Die Druckerei belichtet also mindestens 2 Offsetplatten mit jeweils einer CMYK-Grundfarbe, um die vom Kunden gewünschte Farbe zu erzeugen.

Für eine Offsetdruckmaschine bedeutet der 4+4-Druck, dass 4 Offsetplatten mit den 4 CMYK-Grundfarben (Cyan, Magenta, Gelb und Schwarz) für die Vorderseite des Druckbogens und 4 Offsetplatten für die Rückseite des Bogens vorbereitet werden müssen. Der Bogen wird in die Druckmaschine bedruckt und danach gefalzt, um die entsprechende Signatur herzustellen. Beim 1+1-Druck dagegen haben wir zwei Platten Vorbereitungen mit einer der CMYK-Farben – eine für die Vorder- und die andere für die Rückseite des Druckbogens. Aus diesem Grund ist der Farbdruck teurer als der einfarbige Druck. Mehr über den Offsetdruck können Sie hier lesen.

Bestellung

Damit wir mit der Produktion beginnen können, müssen Sie uns zunächst eine Anfrage mithilfe unseres funktionalen Angebotsrechners schicken oder uns direkt eine E-Mail mit den Parametern Ihres Produkts zusenden. Nach Festlegung der Einzelheiten zu Ihrem Druckprojekt erstellen wir ein offizielles Angebot, das Sie uns schriftlich bestätigen müssen. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, sich mit unseren Mitarbeitern zu den Details Ihres Druckauftrags zu äußern.

Sie erhalten Informationen über den Fortschritt Ihrer Bestellung von Ihrem/er persönliche/n Betreuer/in, der/die Sie während des gesamten Prozesses der Produktion und Lieferung begleiten wird. Fragen Sie Ihre/n persönliche/n Berater/in und er/sie bietet Ihnen die beste Lösung für Ihr Druckprojekt. Wenn Sie noch keine/n haben, schicken Sie uns eine E-Mail an kontakt@pulsioprint.de

Um die beste Papierwahl für Ihr Druckerzeugnis zu treffen, können Sie eine der folgenden Möglichkeiten auswählen:

(1) Ausführliche Informationen über die Papiere finden Sie hier.
(2) Wählen Sie das gewünschte Papier mit hilfe unseres Rechners aus.
(3) Sie können sich über das Online-Formular auf unsere Website, per E-Mail an kontakt@pulsioprint.de oder telefonisch unter +44 20 3608 72334 an uns wenden.
(4) Sie können unser Papiermusterkatalog gegen ein Entgelt von 50 euro, inklusive Lieferkosten, erwerben.

Theoretisch gibt es keine Begrenzung für die Auflagenhöhe (beginnend mit 1 Stück), die wir für Sie herstellen können. Bedenken Sie jedoch, dass das Einrichten einer Offsetdruckmaschine ein komplexer, ressourcen-, arbeits- und zeitintensiver Prozess ist, der das Verfahren teuer macht. Es lohnt sich nicht für den Kunden, nur ein Exemplar im Offsetdruck drucken zu lassen, da er für die volle Aufrüstkosten der Offsetdruckmaschine, die auch bei kleinen, mittleren oder großen Auflagen in gleicher Höhe entstehen, bezahlen muss. Offsetdruck ist bei Auflagen von mehr als 500 Exemplaren im schwarzweißen Druck und bei mehr als 200 Exemplaren im Vierfarbdruck wirtschaftlich sinnvoll.

Der Digitaldruck dagegen eignet sich für kleine Auflagen von unter 200 Exemplaren für Farbdruck und unter 500 Exemplaren für Schwarzweißdruck. Je nach den Besonderheiten des Projekts und der Auflage sind auch die Produktions- und Lieferzeiten unterschiedlich.

Fragen Sie Ihre/n persönliche/n Berater/in und er wird Ihnen die beste Lösung für Ihr Projekt anbieten. Wenn Sie noch keine/n haben, schicken Sie uns eine E-Mail an kontakt@pulsioprint.de

Auf der Seite Druckfreigabe im Abschnitt “Prozess” unserer Webseite können Sie sich informieren, welche Möglichkeiten der Qualitätskontrolle vor dem Beginn des Druckprozesses in unserer Druckerei möglich sind. Nachdem wir die gesamte Auflage gedruckt haben, können wir Ihnen per Expressversand einige wenige Exemplare zukommen lassen, bevor die Hauptlieferung eintrifft.

Fragen Sie Ihren persönliche/n Berater/in und er/sie wird Ihnen die beste Lösung für Ihr Projekt anbieten. Wenn Sie noch keine/n haben, schicken Sie uns eine E-Mail an kontakt@pulsioprint.de

Die maximale Seitenzahl hängt von dem von Ihnen gewählten Papier (seinem Volumen) und den technologischen Grenzen der Druck- und Bindemaschinen in Bezug auf der Buchrückenbreite Ihres Produkts ab. Zum Beispiel beträgt die maximale Rückenbreite für ein Taschenbuch mit Fadenheftung 55 mm; für ein klebegebundenes Taschenbuch ist sie 60 mm. Auch 60 mm ist die maximale Rückenbreite für die Hardcoverbücher. Die Mindestmaße sind jeweils: 1 mm für ein Taschenbuch ohne Rille; 3 mm für den Buchblock eines Buchs mit hartem Einband und 8 mm für den harten Einband selbst.

Fragen Sie Ihre/n persönliche/n Berater/in und er wird Ihnen die beste Lösung für Ihr Projekt anbieten. Wenn Sie noch keine/n haben, schicken Sie uns eine E-Mail an kontakt@pulsioprint.de

Wir verweisen Sie auf die Institution, bei der Sie Ihren Code, den Sie uns später mitteilen, anfordern müssen, damit wir ihn in Ihrem Buch beifügen können.

Sie können ein Exemplar Ihres Buchs erhalten, bevor die gesamte Auflage im Digital- und Offsetdruck fertiggestellt ist. Nur so können wir sicher sein, dass das Endprodukt mit den freigegebenen Druckdateien übereinstimmt. Beachten Sie jedoch Folgendes:

(1) Sie können ein auf einer digitalen Druckmaschine gedrucktes Exemplar eines Softcover-Buchs bestellen, sofern das Buchformat dies zulässt. Dies dient nur dazu, Ihnen eine Vorstellung von der Seitenreihenfolge im Buch im Verhältnis zu den von Ihnen übermittelten Dateien zu vermitteln.

(2) Der Probe-Offsetdruck jedoch erfordert zusätzliche Kosten (Plattenbelichtung und -montage und Druck auf einer Offsetdruckmaschine), die vom Kunden zu tragen sind. Sie wird nur in besonderen Fällen empfohlen: Spezialeffekte beim Farbdruck, hochwertige Kunstbücher, Kunst- und Schwarzweißfotografie usw. Sehen Sie hier, welche anderen Möglichkeiten der Qualitätskontrolle wir Ihnen anbieten können.

Sie können Ihre Bestellung auf Wunsch stornieren, solange die Produktion noch nicht begonnen hat. Dazu müssen Sie sich an den Kundenberater/in, der/die Ihre Bestellung bearbeitet, wenden oder eine E-Mail an kontakt@pulsioprint.de schreiben, in der Sie Ihren Wunsch nach Stornierung mitteilen.

Sie können uns die Gründe für Ihre Unzufriedenheit mitteilen, indem Sie sich entweder an Ihren Kundenbetreuer wenden, oder eine E-Mail an kontakt@pulsioprint.de schicken. Wir werden die Gründe für Ihre Beschwerde prüfen und Ihnen so bald wie möglich eine Rückmeldung geben.

Ja, Pulsio bietet mehrere Optionen für die Verifizierung, Validierung und Kontrolle der Farben, einschließlich der Zusendung einer digital gedruckten Farbprobe. Ausführliche Informationen finden Sie hier.

Ja, wenn Sie an einem Angebot von uns interessiert sind, können wir Ihnen Muster von Papieren und Produkten schicken, die am nächsten an dem Produkt, den Sie bei uns drucken möchten, kommen. Weitere Informationen finden Sie hier.

Fragen Sie Ihren persönlichen Berater/in und er/sie wird Ihnen die beste Lösung für Ihr Projekt anbieten. Wenn Sie noch keine/n haben, schicken Sie uns eine E-Mail an kontakt@pulsioprint.de

Informationen über die Rückenbreite werden mit dem Angebot mitgeteilt, wenn für das Buch Klebebindung einzusetzen ist. Wenn das Produkt durch Fadenheftung gebunden werden muss, bevorzugen wir es, die genaue Breite des Buchrückens sofort nach dem Druck und der Herstellung des Buchblocks mitzuteilen, oder im besten Fall nach der Anfertigung eines Musters. Bei einem festen Einband ist die Anfertigung eines Blindmusters (ohne Druck) unerlässlich, um den Wert des Buchrückens so korrekt wie möglich zu gestalten.

Ja, Sie können vor Ort die Büros des Unternehmens besuchen, um sich dutzende Varianten von Druckprodukten, die wir für Sie herstellen können, ansehen. Sie können auch den Herstellungsprozess vor Ort in unser Produktionsgelände anschauen. Um dies zu ermöglichen, bitten wir Sie, im Voraus einen Termin mit Ihrem Kundenberater, der Ihr Projekt betreut, zu vereinbaren. Bis dahin können Sie einen Blick auf unseren virtuellen Rundgang durch die Druckerei werfen

Adresse (Büro und Druckerei):
Sofia 1592, Druzhba, Iliya Beshkov-Str. 3
Telefon: +44 20 3608 72334
E-Mail: kontakt@pulsioprint.de

Leistungen

Bei Pulsio werden Sie eine sehr große Auswahl an Veredelungen und Spezialeffekten finden: mattes, ultramates (Soft-Touch) und glänzendes Laminat; partielle UV-Lackierung, 3D-Lack, kratzfeste Cellophanierung, usw., usw. Für weitere Informationen lesen Sie bitte hier.

Ja, wir stellen Druckerzeugnisse mit verdeckter und halb verdeckter Spirale her. Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie hier

Ja, wir produzieren Hardcover-Druckerzeugnisse mit Spiralbindung.

Die am häufigsten verwendeten Spiralfarben sind Weiß, Schwarz und Silber. Wir arbeiten auch mit Rot, Gold, Blau und Grün. Die Größe der Spirale hängt von der Breite des Buchrückens ab.

Fragen Sie Ihren persönliche/n Berater/in und er wird Ihnen die beste Lösung für Ihr Projekt anbieten. Wenn Sie noch keine/n haben, schicken Sie uns eine E-Mail an kontakt@pulsioprint.de

Ja, es ist möglich, ein Hardcoverbuch mit zwei Lesebändchen herzustellen. Dies wird in der Regel bei größeren, luxuriösen Hardcover-Ausgaben gemacht. Die Lesebändchen sind allerdings nur bei den Hardcoverbüchern einsetzbar.

Fragen Sie Ihren persönliche/n Berater/in und er wird Ihnen die beste Lösung für Ihr Projekt anbieten. Wenn Sie noch keine/n haben, schicken Sie uns eine E-Mail an kontakt@pulsioprint.de

Bedenken Sie, dass das Einrichten einer Offsetdruckmaschine ein komplexer, ressourcen-, arbeits- und zeitintensiver Prozess ist, der das Verfahren verteuert. Es ist für den Kunden nicht wirtschaftlich, nur ein einziges Exemplar zu bestellen, da er für dieselbe Aufrüstvorgänge der Druck- und Bindemaschinen, die auch beim Druck einer großen Auflage durchgeführt werden, bezahlen muss. Im Endeffekt wird der Kunde aber nur über ein Einzelexemplar, anstatt eine größere Auflage verfügen. Wir können jedoch ein Exemplar eines Hardcoverbuchs herstellen, aber in solchem Fall wird das Buch auf einer Digitaldruckmaschine gedruckt und im Nachhinein manuell gebunden.

Wir verfügen über einen modernen Maschinenpark und qualifizierte Fachleute, die es uns ermöglichen, eine außergewöhnlich große Auswahl an Veredelungen, Standard- und Spezialeffekte sowie zusätzliche kundenspezifische Dienstleistungen einschließlich Präzisionshandarbeit anzubieten. Weitere Informationen über Standardausführungen und Spezialeffekte finden Sie hier. Sehen Sie sich hier Galerien mit vielen fertigen Druckerzeugnissen an. Lesen Sie hier auch den Bericht über einen maßgeschneiderten umfassenden Service.

Ja, wir können Ihr Projekt auf Bibelpapier (45 Gramm) drucken. Bitte wenden Sie sich an einen unserer Mitarbeiter, um Einzelheiten über das Projekt und seine Produktion zu erfahren.

Ja, wir können eine solche Broschüre für Sie erstellen, wenn sie bestimmte technische Anforderungen erfüllt. Bitte wenden Sie sich an einen unserer Mitarbeiter, um Einzelheiten über das Projekt und seine Produktion unter kontakt@pulsioprint.de zu erfahren.

Pulsio Print bietet Offset- und Digitaldruck an. Für den Druck von schwarzweißen Produkten mit einer Auflage von weniger als 500 Stück und bestimmten Formaten empfehlen wir Ihnen den Digitaldruck. Wählen Sie Digitaldruck auch für Farbdrucke mit Auflagen bis zu 300 Stück. Für den Druck mit Pantone-Farben, größere Auflagen, den Druck auf Spezialpapieren, wenn Sie eine perfekte Qualität der Bilder und grafischen Elemente in Ihrem Projekt wünschen, und für andere spezielle Anforderungen sollten Sie unsere Offset-Technologie der neuesten Generation verwenden.

Viele der von Pulsio Print angebotenen Papiere stammen aus PEFC- und FCS-zertifizierten Wäldern. Diese Zertifizierungen ermöglichen es, die Abholzung zu bekämpfen und damit auch die biologische Vielfalt in diesen Ökosystemen zu erhalten. Sie fördern auch die Sammlung und Verwertung von Abfällen im gesamten Sektor. Mehr über die Beziehung zwischen grünem Druck und Pulsio können Sie in unserem Blog lesen: Sozialverantwortlicher, umweltfreundlicher und nachhaltiger Druck